logo jazzini

DAS JAZZFESTIVAL

 

 

 

 

 

 

 

 

AKTUELLE NEWS ZUM 32. WÜRZBURGER JAZZFESTIVAL 2016

 

25.02.2016
Das Programm des 32. Würzburger Jazzfestivals 2016 steht fest.

 

28.10.2016 (im Central Kino)

StummFilm-LiveJazz: Harold Lloyds „Safety Last“ mit Küspert&Kollegen


29.10.2016 (im Felix-Fechenbach-Haus)

Rebecca Trescher Ensemble 11

Contrast Trio

Nicole Jo

 

30.10.2016 (im Felix-Fechenbach-Haus)

Joe Krieg Quartet & Hornedition

Bastian Jütte Quartett

Julia Hülsmann Trio feat. Theo Bleckmann


03.11.2016 (im Kulturspeicher)

Gisela Horat Trio

 

Weitere Infos zum Programm 2016

 



 

ARCHIV

NEWS ZUM 31. WÜRZBURGER JAZZFESTIVAL 2015

 

Fotogalerie zum 31. Jazzfestival Würzburg 2015 als Erinnerung

Vielen Dank an Carola Thieme für die fotografischen Impressionen.

>> zur Fotogalerie 2015

Fotogalerie 31. Jazzfestival 2015

 


13.09.2015
Unser Festivalmotiv 2015

Plakat 31. Jazzfestival Würzburg 2015

Flyer Jazzfestival Würzburg 2015

Programm-Flyer lesen - bitte klicken (PDF-Datei)

Vielen Dank für das Design an Markus Westendorf, der bereits auch alle vergangenen 30 Festival-Plakate für uns gestaltet hat.


03.09.2015
Rückblick auf das 30. Würzburger Jazzfestival 2014 im Bayerischen Rundfunk:
Mittwoch, 9. November 2015 "Jazztime", BR Klassik 23.05 - 24.00 Uhr

Livestream: www.br-online.de/br-klassik

u. a. Dispact, Würzburg Art Ensemble
(Moderation: Beate Sampson )

Vormerken! Anhören!


30.04.2015
Das Festival-Programm 2015 steht

Wir freuen uns in diesem Jahr auf:

- BamesreiterSchwartzOrchestra BSO
- Gerhard Schäfer Septett
- Dedicated to Rafael (Gewinner des Förderpreises beim Jazzwettbewerb der HfM Wü)
- NEOFOBIC meets Simin Tander
- Andi Kissenbeck´s BOOGALOO
- Kalle Kalima KUU!

sowie Teilnehmer des Nachwuchswettbewerbes!

Weitere Infos...


30.04.2015
Fotogalerie zum 30. Jazzfestival 2014 als Erinnerung an unser Jubiläum

Vielen Dank an Carola Thieme für die fotografischen Impressionen.

>> Link zur Fotogalerie

Fotogalerie 30. Jazzfestival 2014

 


 

Die Jazzini präsentiert:

26. März 2015 um 20:00 Uhr
Michael Arlt BRAZILIANA (Ger/Brazil/USA)

Burger & Bier Künstlerkeller
Bronnbachergasse 43, 97070 Würzburg
www.burger-n-bier.de

Michael Arlt, el. & ac. guitar, guit.-synth;
Klaus Mueller, piano;
Kip Reed, el. bass;
Portinho, drums;

www.michaelarlt.de

Abendkasse: 20 Euro

Pressestimmen zu `TERRA DISTANTE´

Münchner Merkur
" Dieses wunderbare Album ist weit mehr als `nur´ das Werk eines Könners und seines Ensembles: Der Kunstgriff gelingt, Schweres leichtfüssig dahertanzen zu lassen und Träumereien vom Zuckerhut in Musik zu fassen." Hervorragend *****

Kultur-Online.net
" ... geniale Musiker ... herausragende CD ... haute mich um ... Diese Musik ist wie brasilianische Sonne auf der Haut."

Akustik Gitarre
" Weltbürger des Jazz … superentspannt … mit vollendeter Leichtigkeit und einem Wahnsinns-Drive … genial natürliche Transparenz von Produktion und Klangbild … Traumalbum zum ausflippen … souverän flexibles Gitarrenspiel - egal ob mit jazzigem Archtop-Sound, warmem Nylonsaiten-Klang oder auf Synthie-Gitarre "

Musenblätter ­- das unabhängige Kulturmagazin
" 100 % Brasil … Das ist wie Champagner intravenös ..."

Zeitungshaus Bauer
" Michael Arlt gelingt es hier prima alles schlüssig unter einen Hut zu bekommen. Sein rhythmisch vielfältiger Brazil-Jazz kommt leichtfüssig und überzeugend daher."

Jazzpodium
" Das ist tatsächlich zu guten Teilen ein "anderer" Michael Arlt als der bekannte. Dieser hier bedient die Nylonsaiten-Gitarre wie ein zu lange verkannter Meister … "Terra Distante" ist gewiss sein persönlichstes musikalisches Statement"

 


Die Jazzini präsentiert:

27. März 2015 um 19:00 Uhr
SOFT KILL OPTION

Café Wunschlos Glücklich, Bronnbachergasse 22R 97070 Würzburg
www.wunschlos-gluecklich.net

Markus "MAOHL" Ohler: Baritonsaxophon, Effekte
Bernd Satzinger: E-Bass, Effekte
Mathias Koch: Schlagzeug
www.softkilloption.com/


Eintritt frei

 



NEWS ZUM 30. WÜRZBURGER JAZZFESTIVAL
am 25. und 26. Oktober 2014

06.11.2014
30. Würzburger Jazzfestival 2014 im Bayerischen Rundfunk:
"Jazztime" BR Klassik mittwochs 23.05 - 24.00 Uhr

(Livestream: www.br-online.de/br-klassik/)

"Live-Mitschnitte" - Aufnahmen vom 30. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg
(Moderation: Beate Sampson )

Sendetermine:

am 10.12.2014 mit dem Ernie Watts Quartet
am 14.01.2015 mit Sommer, Gumpert & Rumig, Liebholt etc.
am 11.02.2015 mit Mikka & Ensemble "talk'jazz" (VIDEOLINK zum Livemitschnitt)
am 11.03.2015 mit Nik Bärtsch's Ronin

 


29.09.2014
30 Jahre Jazzini Würzburg e.V. – Interviews

2014 präsentiert die Jazzini ihr 30. Jazzfestival Würzburg mit regional, national und international bekannten Künstlern. Bereits seit 1985 findet dieses Traditionsfestival mit dem Schwerpunkt "Jazz made in Germany" jährlich im Felix-Fechenbach-Haus statt.

Aktuell zum Geburtstag hat Carola Thieme Meinungen und spontane Feedbacks von den Organisatoren, Mitgliedern, Zuschauern und teilnehmenden Musikern als Video-Interview festgehalten.

Danke an Jörg Meister - den 1. Vorsitzenden der Jazzini, Stefan, Dirk, Matthias, Gerhard, Ernst, Jochen und Christoph für Eure Statements sowie thieme markendesign für die Idee und die Videoproduktion.

 

 

 

 

 

 

 

 


09.09.2014
Einleitung und Grußwort des Oberbürgermeisters Christian Schuchardt zum 30. Jazzfestival 2014

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

in Würzburg jazzt es wieder! Egal ob Latin-Jazz oder Free Jazz, ob Bepop oder Acid Jazz – der Jazz ist eine Musikrichtung, die ü̈ber alle Grenzen und Generationen hinweg verbindet und nicht nur Musikliebhaber in ihren Bann zieht.
Ich freue mich, dass die Jazzinitiative auch in diesem Jahr für ihr Festival ein attraktives Programm zusammengestellt hat, für das ich gerne die Schirmherrschaft übernommen habe. So knüpft die Big Band Wü̈rzburg heuer wieder an ihre Vorläuferin, die Bigband der Jazzinitiative an. Der Kontrabassist eines früheren heimischen Bar-Jazz-Trios hat sich zum Begleiter der Saxophonistenlegende Ernie Watts aufgeschwungen, und aus den Anfangsjahren der Initiative kommt der witzige Würzburger Trompeter Martin Klingeberg einmal wieder von der Spree zurück an den Main. Ich freu mich darauf,
mit freundlichen Grüßen

Christian Schuchardt
Oberbürgermeister


09.09.2014
Plakate und Flyer für das 30. Jazzfestival Würzburg 2014 sind fertig.

Plakat 30. Jazzfestival Würzburg 2014

Flyer Jazzfestival Würzburg 2014

Programm-Flyer lesen - bitte klicken (PDF-Datei)

Vielen Dank für das Design an Markus Westendorf, der bereits auch alle vergangenen 29 Festival-Plakate für uns gestaltet hat.

 


13.06.2014
Das Programm für das 30. Jazzfestival der Jazzini Würzburg 2014 steht

Wir feiern in diesem Jahr einen runden Geburtstag! Zum 30. Mal präsentiert die Jazzini Würzburg sein traditionsreiches Jazzfestival mit namhaften Künstlern unter dem Motto "Jazz made in Germany".

Wir freuen uns auf: Mikka & Ensemble  "talk'jazz", Dispact (Gewinnerband beim Jazzwettbewerb der HfM Würzburg), Würzburg Art Ensemble, Ernie Watts Quartett, Big Band Würzburg, LA PALOMA - DAS DONNERNDE LEBEN! mit Ulrich Gumpert und Günter Baby Sommer sowie Nik Bärtsch´s Ronin am 25. und 26. Oktober im Felix-Fechenbach-Haus.

Desweiteren begrüßen wir im Rahmenprogramm hetzel.thieme.volpert. mit "Improvised Ambient Music" im Tiepolokeller und Peter Fulda mit seinem Soloprogramm im Kulturspeicher.

Zum Gesamtprogramm

 



NEWS ZUM 29. WÜRZBURGER JAZZFESTIVAL
am 26. und 27. Oktober 2013

 

13.11.2013
29. Würzburger Jazzfestival 2013 im Bayerischen Rundfunk:
 "Jazztime" BR Klassik,  mittwochs 23.05 - 24.00 Uhr  

(Moderation: Beate Sampson )
(auch als Livestream: www.br-online.de/br-klassik)
 
Sendetermine:
 
Mittwoch 13.11.2013   Eric Schaefer + Shredsz 
Mittwoch 08.01.2014   Hammond Eggs Trio feat. Randy Brecker
Mittwoch 15.01.2014   Pegelia Gold & Art Zentral / Cécile Verny Quartet
Mittwoch 12.02.2014   Würzburg Art Ensemble / Drei


Vormerken! Anhören!


07.11.2013
Impressionen vom 29. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg e.V.
Das Festival 2013 ist Bildgeschichte.

Unsere Fotografin (und Webdesignerin und Markenberaterin) Carola Thieme gestaltete aus ihren schönsten Aufnahmen eine Serie von 32 Postern.
Viel Vergnügen beim Durchklicken!

Und mehr als das:
Die Jazzinitiative Würzburg überlässt die Plakate jedermann gern zum privaten Gebrauch in Form einer hochauflösenden Bilddatei zum Selbstausdrucken. Einfach eine Anforderungsmail senden an contact(at)thieme-markendesign.de

Jazzfestival Würzburg 2013 - Randy Brecker, Jermaine Landsberger

>> Link zur Bildergalerie


28.11.2013
Konzertbericht und Fotos von Gerald Langer zum Jazzfestival 2013

Vielen Dank an Gerald Langer für den ausführlichen Konzertbericht und die beeindruckenden Fotos von den Künstlern diesjährigen Jazzfestivals.

Link zu Online-Konzertbericht und Bildergalerien auf music-on-net.com


30.08.2013
Das Plakatmotiv für das 29. Jazzfestival Würzburg 2013 ist fertig.

Plakat 29. Jazzfestival Würzburg 2013

Vielen Dank für das Design an Markus Westendorf, der bereits auch alle vergangenen 28 Festival-Plakate für uns gestaltet hat.


12.08.2013
Einleitung und Grußwort des Oberbürgermeisters Georg Rosenthal zum 29. Jazzfestival 2013

Liebe Jazzfreunde,

alte Bekannte, neue Konstellationen und einige ganz junge Gesichter – so lässt sich das Programm des 29. Würzburger Jazzfestivals umreißen. Heraus ragt dabei als Stargast der Trompeter Randy Brecker. Damit holt der Festival-Veranstalter, die Jazzinitiative Würzburg e.V., eine besondere Attraktion nach Würzburg – und macht unsere Stadt auch für ein internationales touristisches Publikum noch interessanter, als es eine moderne Wein- und Barockstadt ohnehin sein kann.
Als Schirmherr und Jazzfreund freue ich mich auf zwei inspirierende Abende. Sie beginnen mit einer All-Star-Band, die den Namen Würzburg künftig in die Lande hinaus trägt: dem Würzburg Art Ensemble. Drei sehr unterschiedliche Sängerinnen prägen dann die folgenden Formationen. Der bekannte Drummer Eric Schaefer – sonst unterwegs mit dem musikalischen Schweinfurt-Export Michael Wollny – macht sich schließlich über die Opernvorspiele Richard Wagners her. Damit leistet auch die Jazzszene ihren speziellen Beitrag zum 200. Geburtstag des großen Komponisten.
Unseren Besucherinnen und Besuchern wünsche ich gute Unterhaltung, den Künstlerinnen und Künstlern großen Erfolg!

Georg Rosenthal
Oberbürgermeister